EmmA - Ereignis bezogenes Rettungsnetz Mit Auslösen eines Hilferufes werden gleichzeitig bis zu fünf Mitglieder des persönlichen Netzwerkes informiert, bei Notrufen erhält zusätzlich die nächste Leitstelle ein Fax. Der 112 Notruf wird vorbereitet und muss - gesetzlich vorgeschrieben - durch einen weiteren Touch bestätigt werden. Mitglieder des persönlichen Netzwerkes, Nachbarn, Angehörige, Pflegedienst und Nothelfer sind schnell am Notfallort. Sie haben den kürzesten Weg, sie können die Wohnung öffnen, sie sind dem Patienten vertraut, kennen das soziale Umfeld. Zusammen mit dem Rettungsdienst bildet sich ein temporäres, auf diesen Notfall bezogenes Rettungsteam.
… mehr  … mehr   
EmmA - Ereignis bezogenes Rettungsnetz Mit Auslösen eines Hilferufes werden gleichzeitig bis zu fünf Mitglieder des persönlichen Netzwerkes informiert, bei Notrufen erhält zusätzlich die nächste Leitstelle ein Fax. Der 112 Notruf wird vorbereitet und muss - gesetzlich vorgeschrieben - durch einen weiteren Touch bestätigt werden. Mitglieder des persönlichen Netzwerkes, Nachbarn, Angehörige, Pflegedienst und Nothelfer sind schnell am Notfallort. Sie haben den kürzesten Weg, sie können die Wohnung öffnen, sie sind dem Patienten vertraut, kennen das soziale Umfeld. Zusammen mit dem Rettungsdienst bildet sich ein temporäres, auf diesen Notfall bezogenes Rettungsteam.
  … weiter  … weiter 