Das gewinnen Sie mit EmmA Eigenständigkeit EmmA bietet zwei Möglichkeiten eigenständig einen Notruf auszulösen, über die EmmA-Oberfläche oder über einen der acht möglichen EmmA-Ereignis-Button. Präzise Angaben für die Leitstelle In Ihrer persönlichen App EmmA sind Ihre persönlichen und medizinischen Daten sicher gespeichert. Im „Ereignisfall“ werden diese Daten gemeinsam mit der aktuellen GPS-Position an die für das jeweilige Ereignis festgelegten Adressaten (Familie, Nachbarn, Freunde, etc.) schriftlich gesendet und die Leitstelle* erhält ein FAX mit Ihren Daten. Anschließend wird die Leitstelle über 112 angerufen. * 80 Leitstellen in können aktuell per FAX durch EmmA erreicht werden. Einbeziehung des persönlichen Netzwerks Nicht nur in ländlichen Gebieten, auch in der Stadt kann sofortige Hilfe durch Familienangehörige, Nachbarn, Freunde oder eine Ersthelfer für die Erstversorgung sehr wichtig sein. Vertraute Menschen aus der Nähe können dem Rettungsdienst oder Notarzt wertvolle Informationen zur aktuellen Situation geben, Familienangehörige benachrichtigen und die Zeit bis zum Eintreffen der Rettungskräfte sinnvoll nutzen. Lebensqualität Selbst und eigenständig Hilfe holen zu können macht frei. Sie können sich wieder mehr trauen etwas zu unternehmen. Mehr Sicherheit Je früher Hilfe in einem Notfall Hilfe vor Ort ist, um so besser für Ihr körperliches und seelisches Befinden. Notruf-FAX Immer wenn es möglich, sendet EmmA zusätzlich zum 112- Anruf ein Notfall-FAX mit allen Ihren persönlichen und medizinischen Daten an die Leitstelle. Einfach - der EmmA Ereignis-Button Mit einem EmmA - Ereignis-Button  können Sie selbst einen Notruf auslösen. Mobil am Körper als Schmuckstück und/oder an wichtigen Punkten im Haus angebracht, kann von jedem Button direkt ein Notruf ausgelöst werden.
     AGB    Kontakt    Impressum
Notruf 4.0
Das gewinnen Sie mit EmmA Eigenständigkeit EmmA bietet zwei Möglichkeiten  eigenständig einen Notruf auszulösen, über die EmmA- Oberfläche oder über einen der acht möglichen EmmA-Ereignis-Button. Präzise Angaben für die Leitstelle In Ihrer persönlichen App EmmA sind Ihre persönlichen und medizinischen Daten sicher gespeichert. Im „Ereignisfall“ werden diese Daten gemeinsam mit der aktuellen GPS- Position an die für das jeweilige Ereignis festgelegten Adressaten (Familie, Nachbarn, Freunde, etc.) schriftlich gesendet und die Leitstelle* erhält ein FAX mit Ihren Daten. Anschließend wird die Leitstelle über 112 angerufen. * 80 Leitstellen in können aktuell per FAX durch EmmA erreicht werden. Einbeziehung des persönlichen Netzwerks Nicht nur in ländlichen Gebieten, auch in der Stadt kann sofortige Hilfe durch Familienangehörige, Nachbarn, Freunde oder eine Ersthelfer für die Erstversorgung sehr wichtig sein. Vertraute Menschen aus der Nähe können dem Rettungsdienst oder Notarzt wertvolle Informationen zur aktuellen Situation geben, Familienangehörige benachrichtigen und die Zeit bis zum Eintreffen der Rettungskräfte sinnvoll nutzen. Lebensqualität Selbst und eigenständig Hilfe holen zu können macht frei. Sie können sich wieder mehr trauen etwas zu unternehmen. Mehr Sicherheit Je früher Hilfe in einem Notfall Hilfe vor Ort ist, um so besser für Ihr körperliches und seelisches Befinden. Notruf-FAX Immer wenn es möglich, sendet EmmA zusätzlich zum 112-Anruf ein Notfall-FAX mit allen Ihren persönlichen und medizinischen Daten an die Leitstelle. Einfach - der EmmA Ereignis-Button Mit einem EmmA - Ereignis-Button  können Sie selbst einen Notruf auslösen. Mobil am Körper als Schmuckstück und/oder an wichtigen Punkten im Haus angebracht, kann von jedem Button direkt ein Notruf ausgelöst werden.
     AGB    Kontakt    Impressum
Notruf 4.0